Hilfe bei Antragstellungsverfahren im sozialen Bereich
Wer selbst Pflege benötigt oder Angehörige pflegt, wird im Laufe der Zeit unzählige Anträge an Kassen und Behörden stellen müssen, um die Versorgung bedarfsgerecht sicherstellen zu können. Hierbei müssen oftmals viele Details beachtet werden.

Nicht jede Antragstellung verläuft reibungslos. Häufig erleben Angehörige und Pflegebedürftige eine Ohnmacht gegenüber Behörden und Kassen.

Hier kann die Unterstützung einer unabhängigen Stelle hilfreich sein.

Gerne helfe ich Ihnen bei der Antragstellung zur Pflegeeinstufung, zu zusätzlichen Pflegeleistungen, Pflegehilfsmitteln, Kurzzeitpflege, Verhinderungspflege, nötigen Umbaumaßnahmen und anderen wichtigen therapeutischen oder pflegerischen Maßnahmen!

Ich unterstütze Sie zum Beispiel

  • bei der Antragstellung zur Einstufung in die Pflegeversicherung
  • bei der Beantragung von Leistungen bei der Kranken- und Pflegeversicherung
  • bei der Beantragung von Leistungen anderer Institutionen, wie zum Beispiel der Grundsicherung
  • bei der Beantragung eines Schwerbehindertenausweises
  • bei der Planung individueller Versorgung zu Hause und der Auswahl der für Sie geeigneten Versorgungsmaßnahmen
  • bei der Vorbereitung und beim Besuch des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen
  • bei Terminabsprachen mit dem Medizinischen Dienst der Krankenkassen
Nehmen Sie Kontakt zu mir auf und vereinbaren Sie einen Termin für Ihre individuelle Beratung oder Unterstützung bei der Antragstellung.

Pflegemanagement Blume