Demenztherapie und Begleitung
Herzlich Willkommen im Bereich Demenztherapie und Begleitung. Die Demenz ist eine Erkrankung, die zu Defiziten im Bereich kognitiver, emotionaler und sozialer Fähigkeiten führt. Am stärksten betroffen ist in der Regel das Kurzzeitgedächtnis gefolgt von Defiziten im allgemeinem Denkvermögen und der Fähigkeit komplexe Zusammenhalte zu erfassen. Auch Sprache, Gestik, Mimik und Bewegung kann beeinträchtig sein.

Es gibt verschiedene Demenzformen sowie verschiedene Ursachen, die eine Demenz auslösen können. Bislang sind noch nicht alle Ursachen umfangreich erforsch. Einige wenige der Demenzformen sind reversibel, bei manch anderen Formen sind in begrenztem Umfang therapeutische Interventionen möglich. Diese Therapiemaßnahmen können jedoch nicht zu einer Heilung führen, sorgen jedoch in der Regel erfolgreich für eine Verzögerung des Auftretens bestimmter Symptome.

Gedächtnis und Bewegungstraining sind eine Form der Therapiemaßnahmen, die bei Demenzerkrankten positive Wirkung zeigen.

Gemeinsam mit meinem Therapiebegleithund Lenyo biete ich Ihnen therapeutische Begleitung mit folgenden Schwerpunkten:

  • Gedächtnistraining
  • Förderung und Stärkung der Denkleistungsfähigkeit
  • Biografiearbeit
  • Förderung und Übung der Feinmotorik
  • Förderung und Übung der Grobmotorik
Kontaktieren Sie mich gerne für ein auf Sie individuell zugeschnittenes Angebot.

Pflegemanagement Blume